Herzlich willkommen auf den Internetseiten der Gesamtschule Lohmar!

Aktuelle Informationen

Hier finden Sie / findet ihr aktuelle Informationen zum Schulbetrieb.

Testnachweise (28.08.)

Das Schuministerium teilt mit (25.08.2021):

"Die Schule stellt jeder getesteten Person auf Wunsch für jede erfolgte (beaufsichtigte) Schultestung einen Negativtestnachweis aus. Allerdings gelten nach der aktuellen Coronaschutzverordnung (§ 2 Absatz 8 Satz 3) im öffentlichen Leben außerhalb der Schule „Schülerinnen und Schüler aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen als getestet“.

Das bedeutet:

  • Schülerinnen und Schüler unter 16 Jahren benötigen bei 3G-Beschränkungen keinen Nachweis über einen Negativtest. Sie müssen lediglich ihr Alter nachweisen.
  • Dieser Regelung liegt die Annahme zu Grunde, dass Kinder bis zu diesem Alter grundsätzlich der Schulpflicht unterliegen und daher in aller Regel von einer Teilnahme an den Schultestungen ausgegangen werden kann.
  • Bei Jugendlichen ab 16 Jahren lässt sich für Außenstehende nicht immer mit Gewissheit feststellen, dass sie der Schulpflicht unterliegen. Deshalb benötigen sie die Vorlage einer „Bescheinigung der Schule“. Diese Bescheinigung wird nur auf Anfrage ausgegeben. Nutzen Sie hierzu bitte die E-Mail-Adresse: testbescheinigungsWWhuiKapC8yZ5oMjXmwngesamtschule-lohmar.de.

Hygiene- und Präventionsmaßnahmen GE Lohmar (16.08.)

Hygiene- und Präventionsmaßnahmen der Gesamtschule Lohmar in ihrer aktuellen Fassung

Die Gesamtschule Lohmar freut sich über den 1. Platz des Kulturförderpreises der Bürgerstiftung Lohmar

Die kleine Projektgruppe, bestehend aus Schüler*innen des Faches Darstellen und Gestalten verschiedener Jahrgangsstufen freuen sich sehr darüber mit dem 1. Platz des Kulturförderpreises der Bürgerstiftung Lohmar ausgezeichnet zu werden (Fotos von der Preisverleihung: Frank Kremer und Günter Willscheid).

Als die Hygienemaßnahmen durch das Bildungsministerium in NRW im Frühsommer gelockert wurden, war klar, dass endlich wieder kreativ gearbeitet werden konnte. Inspiriert durch den Kulturwettbewerb "2021 - eine Zeitwende? Neustart nach dem Corona-Blues" der Bürgerstiftung Lohmar fanden sich einige Schüler*innen zusammen. In regelmäßigen Online-Meetings entstand der Wunsch einen eigenen Song zu komponieren, der die Hoffnungen, Wünsche und Ängste der gesamten Schülerschaft ausdrückt - passend zum Moto der Gesamtschule "Eine Schule für alle". Schließlich wurden Befragungen auf der neuen Lernplattform der Schule durchgeführt, welche von mehreren hundert Schüler*innen beantwortet wurden. Schnell konnte das Projektteam einen Songtext aus all den Antworten kreieren, dazu kamen ein paar Klavierakkorde und ein Schlagzeugbeat.

Doch damit nicht genug: die ambitionierten Schüler*innen wollten passend zu ihrem Song auch ein Musikvideo produzieren. Also sammelten sie Bilder und Videos und erstellten neues Material, sodass ein Videoclip entstand, welches ebenfalls verschiedene Schüler*innen und auch Lehrer*innen abbildet.

Die Überraschung gelang dann Anfang September: die Bürgerstiftung Lohmar lud die Projektgruppe bei bestem Wetter in ihren Garten ein und überreichte den erfreuten Projektteilnehmer*innen ihre Urkunde für den 1. Platz des Kulturförderpreises. Dies war eine willkommene Belohnung für den Aufwand der Beteiligten und motiviert dazu, auch in den kommenden Coronamonaten die Kreativität nicht ruhen zu lassen. Gemeinsam mit den anderen Gewinnern des Kulturpreises konnten sich die Schüler*innen über einen rundum schönen Nachmittag freuen.

Auch die Stadt Lohmar berichtete bereits über die Preisverleihung. HIER können Sie/könnt ihr mehr dazu lesen.

Und natürlich möchten wir unserer Schulgemeinschaft den Gewinner-Song "Der Corona-Blues" nicht vorenthalten. HIER können Sie/könnt ihr unser Video sehen.

Aus Unterricht und Schulentwicklung

Laufen für den guten Zweck

Auf die Plätze, fertig, los…

Bald ist es soweit und über 1000 Schüler*innen unserer Schule laufen für den guten Zweck!

Am Freitag, 08.10.21 findet der 3. Sponsor*innenlauf der Gesamtschule Lohmar statt. Wir laufen für die Betroffenen des Hochwassers in und um Lohmar und ein kleiner Teil der erlaufenen Spenden geht in unsere Schulhofgestaltung. 

Wir freuen uns auf einen aktiven und erfolgreichen Tag mit hoffentlich bestem Wetter!

Erasmus+ Projekt meets EARTH DAY! Klimakonferenz und Baumpflanzaktion an der Gesamtschule Lohmar

Am 22. April wird seit nun schon 51 Jahren weltweit der EARTH DAY gefeiert. Dieses Jahr stand er unter dem Motto „Jeder Bissen zählt“. Dieses Thema passte hervorragend zum aktuellen Erasmus+ Projekt unserer Schule („Nachhaltig Handeln – Zukunft Gestalten“), welches sich im kommenden Jahr unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit auch mit dem Thema regionale und vegetarische Ernährung befassen wird.

Als Einstieg in das Projekt, das wir gemeinsam mit zwei Partnerschulen in Lissabon und Madrid durchführen, haben sich Schüler*innen der Europa-Werkstatt unseres Jahrgangs 9 mit dem ökologischen Fußabdruck beschäftigt. Wie viel CO2 setze ich eigentlich mit meinem persönlichen Lebensstil frei? Ändert sich daran etwas, wenn ich regelmäßig in den Urlaub fliege, täglich mit dem Bus oder mit dem Fahrrad  zur Schule fahre oder auch öfter mal vegetarisch esse? All diese Fragen wurden beantwortet.

Wichtig und natürlich besonders spannend in einem Erasmus+ Projekt ist der Austausch der Schüler*innen mit Gleichaltrigen aus den europäischen Partnerschulen. Leider ist aufgrund der aktuellen Lage gerade kein Besuch bei den Partnern in Portugal oder Spanien möglich, daher haben wir uns überlegt, wie wir trotzdem in einen Austausch treten können.

Wir haben online eine Klimakonferenz organisiert, auf der die Schüler*innen ihre Projektergebnisse vorgestellt haben – natürlich alles auf Englisch. Es war interessant zu sehen, zu welchen Ergebnissen die anderen Schulen kamen und natürlich war es auch spannend einmal „live“ in die Klassenräume von Portugal und Spanien zugeschaltet zu werden. Schülerinnen aus dem Jahrgang 9 und der Q1 präsentierten die Ergebnisse der Gesamtschule: Alexandra, Vanessa und Necihan – ihr habt das toll gemacht!

Am Nachmittag haben wir anlässlich des EARTH DAY - und um ein Zeichen für die Wiederaufforstung zu setzen - einen Baum auf dem Schulgelände gepflanzt. Herr Mertens wählte eine Ulme aus und pflanzte unseren „Europabaum“ mit tatkräftiger Unterstützung unserer Schulleiterin Frau Henseler, die den ersten Spatenstich tätigte. Im Anschluss wurde der Baum von Kolleg*innen und Schüler*innen fertig eingepflanzt. Jolina aus der Q2 konnte so an ihrem letzten offiziellen Schultag vor den Abiturprüfungen an der Gesamtschule noch mithelfen, den Baum zu setzen.

Auch an unseren Partnerschulen wurden Bäume anlässlich unseres Projektes und des EARTH DAY gepflanzt. In Madrid zum Beispiel wurde ein Olivenbäumchen in den Schulgarten gesetzt. Bist du neugierig geworden? Den Link zum Video unserer Partnerschule in Madrid findest du hier.

Insgesamt war es ein toller Projekttag und wir bedanken uns bei allen, die mitgeholfen haben und wünschen uns, dass unser Europabaum am Steinkreis am Donrather Dreieck ein langes Leben hat!

 

Aus dem Schulleben

Im letzten Schuljahr konnten unsere Werkstattstunden nicht stattfinden, da Corona die Unterrichtsmodelle ständig umgeworfen hat. Nun haben wir endlich... mehr >>

Im Unterricht von Darstellen und Gestalten beschäftigen sich die Schüler*innen regelmäßig mit der Bekleidung ihrer Rollen. Nach und nach lernen sie,... mehr >>

Auch im letzten Schuljahr haben sich wieder einige sprachbegeisterte Schüler*innen der Jahrgangsstufe 10 im Rahmen des Werkstattangebots der... mehr >>

In unserer Schulgemeinschaft konnten viele in den Ferien in den Urlaub fahren und manche haben sich eine schöne Zeit zu Hause gemacht. Die... mehr >>

Weitere Meldungen >>

Beratungsangebote an der Gesamtschule Lohmar

Das Beratungsteam der Gesamtschule Lohmar

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern/Erziehungsberechtigte,

an der Gesamtschule Lohmar arbeiten die Kolleg*innen des Beratungsteam im engem Austausch miteinander. Derzeit gehören diesem Beratungsteam sechs Sonderpädagog*innen, drei Schulsozialarbeiter*innen, eine Beratungslehrerin, ein Beratungslehrer in Ausbildung sowie die beiden Abteilungsleiterinnen I und II an. Dieses multiprofessionelle Team berät und begleitet die Schüler*innen der Gesamtschule Lohmar und auch deren Eltern bei den unterschiedlichsten Beratungsanlässen. Eine Kontakaufnahme mit den Mitgliedern des Beratungsteams ist über die unten angebenen E-Mail-Adressen möglich.

Ganz herzliche Grüße
Euer und Ihr Beratungsteam der Gesamtschule Lohmar:

Informationen zum multiprofessionellen Beratungsteam sind unserem Flyer zu entnehmen.

E-Mail-Adressen der Mitarbeiter*innen

Möchtet ihr oder möchten Sie mit uns Kontakt aufnehmen? Die E-Mail-Adressen der Mitarbeiter*innen sind hier hinterlegt. Einfach auf den Namen klicken!

"Logineo LMS": Moodle-Lernplattform der GE Lohmar

Hier klicken, um zur Moodle-Plattform der Gesamtschule Lohmar zu gelangen.

Termine an der Gesamtschule

Di., 14.09.2021 - Di., 28.09.2021
Nachgeholte VERA 8 D, M, E | Jgst. 9
Mo., 27.09.2021 - Fr., 08.10.2021
Betriebspraktikum | LZP-Klasse
Mi., 29.09.2021
Schulkonferenz | 18:00 Uhr | Jabachhalle (DD)
Fr., 08.10.2021
Speed-Debating

Weitere Termine >>

Informationen zu Schullaufbahnen an der Gesamtschule Lohmar

Hier finden Sie die Unterlagen zur Informationsveranstaltung"Schullaufbahnen und Abschlüsse an der Gesamtschule Lohmar"

Neuer Info-Flyer "Auf einen Blick"

Der Flyer steht hier als Download bereit.

Eine Schule für ALLE

Informationen zum Schulprogramm und unseren Konzepten sind hier zu finden.

Kulturen, Strukturen und Praktiken

Unsere Schulpräsentation 2020 gibt Einblicke in die pädagogische und unterrichtliche Arbeit an unserer Schule.

Fundsachen

Sie vermissen Brotdosen, Trinkflaschen, Turnbeutel oder Jacken Ihres Kindes? Alles was wir am Standort I finden, wird an der Sammelstelle aufbewahrt (Haupteingang, eine Treppe runter). Gehen Sie gerne bei Ihrem nächsten Schultermin dort vorbei oder lassen Sie Ihr Kind nachsehen. Vielleicht kommt Ihnen etwas bekannt vor.

Wir sind LiGa-Schule

Die Gesamtschule Lohmar nimmt seit September 2016 am länderübergreifenden Programm "LiGa NRW - Leben und Lernen im Ganztag" teil. In Netzwerken mit anderen Schulen werden in engem Austausch miteinander Schulprojekte geplant und umgesetzt. Im Anschlussprojekt LiGa NRW II liegt der Schwerpunkt auf Entwicklungsprojekten zur Digitalisierung von Schule und Unterricht im Ganztag.

Wir sind Fairtrade-School

Die Gesamtschule Lohmar ist Fairtrade-School! Damit sind wir die 719. deutschlandweit. Als ausgezeichnete Fairtrade-School setzt sich die Schulgemeinschaft dafür ein, dass an unserer Schule der faire und nachhaltige Umgang mit Produkten gefördert wird.

Wir sind Erasmus+

Die Gesamtschule Lohmar nimmt auch weiterhin an dem europäischen Austauschprogramm "Erasmus+" teil. In den nächsten zwei Jahren arbeiten wir gemeinsam mit Schulen in Spanien und Portugal an unserem neuen Projekt mit dem Titel "NACHHALTIG HANDELN – ZUKUNFT GESTALTEN ("Sustainability for our future"). Geplant sind neben der digitalen Zusammenarbeit auch Austauschbesuche, bei denen wir uns mit unseren europäischen Projektpartner*innen mit den Themen CO2 Abdruck, Recycling und Upcycling sowie einer nachhaltigeren Ernährungsweise befassen werden. Weitere Informationen zum aktuellen Erasmus+ Projekt finden Sie hier. Einen Rückblick auf das abgeschlossene Erasmus+ Projekt "Job orientation and work experience in Europe" (2018-2020) finden Sie hier.

Cambridge Certificate

An unserer Schule bieten wir das international anerkannte Cambridge Zertifikat für Englisch an.