Individuelles Arbeiten im Lernbüro

Ort des individuellen Lernens

Neben dem auf innere Differenzierung angelegten Fachunterricht, in dem Inhalte und Themen auf verschiedenen Lernniveaus in unterschiedlichen Lernformen erarbeitet werden, ist an unserer Schule das Lernbüro ein wichtiger Ort des individuellen Lernens. In sechs Lernbürostunden in der Woche arbeiten die Schülerinnen und Schüler selbstgesteuert und angepasst an ihr persönliches Lerntempo an eigenen Schwerpunkten. Sie nutzen verschiedene Lernorte und lernen alleine oder mit anderen in unterschiedlichen Lernarrangements.

Ritualisierter Ablauf in Lernphasen

Die Lernbürozeiten haben einen festgelegten Ablauf. Sie beginnen mit der Auswahlphase, in der die Schülerinnen und Schüler ihre Arbeit planen und organisieren: Sie wählen Fächer und Lernjobs aus, notieren ihre Vorhaben in ihrem Wochenplan, besorgen sich das benötigte Lernmaterial und bereiten den Arbeitsplatz vor. In der sich anschließenden Arbeitsphase sind alle darum bemüht im Flüsterton zu sprechen, damit ein ungestörtes Arbeiten möglich ist. Gegen Ende der Lernbürozeit gibt es eine Aufräumphase, in der das Material an den Ursprungsort zurückgestellt wird. Abschließend bleibt in der Reflexionsphase Zeit, um über den Arbeitsprozess nachzudenken. Die Schülerinnen und Schüler notieren in ihrem Wochenplan, ob sie ihr Tagesziel erreicht haben und begründen jeweils, warum dies bereits gut funktioniert hat oder noch nicht.

Lernorte und Lernformen

Für das selbstständige Arbeiten nutzen wir an unserer Schule verschiedene Lernorte, um die Kreativität unserer Schülerinnen und Schüler anzuregen. Das  Lernen außerhalb des Klassenraums ist daher ein wichtiger Bestandteil unseres Lernkonzepts. So werden Flur-, Foyer- und Treppenbereiche als Orte für selbstständiges Arbeiten genutzt. Weitere Lernorte sind Differenzierungsräume, die für kooperative Lernformen wie Partner- oder Gruppenarbeit genutzt werden. Auch das Selbstlernzentrum, die Aula oder der Schulhof bieten Raum für individualisiertes Lernen. Das Arbeiten außerhalb des Klassenverbands ist ein besonderes Privileg, das sich die Schülerinnen und Schüler durch blaue oder grüne Karten erarbeiten.

Lern- und Arbeitsmaterial

Im Lernbüro trainieren die Schülerinnen und Schüler auf der Basis der Kernlehrpläne in NRW fachspezifische Kompetenzen in den Fächern Deutsch, Mathe und Englisch. Eine Übersicht dazu bietet ein Raster für die genannten Fächer, in dem alle Kompetenzen aufgeführt sind. Durch spezielle Lernjobs für die Fächer Deutsch, Mathe und Englisch werden diese Kompetenzen trainiert und erweitert. Das durch die Fachschaften erstellte Lernmaterial ist niveaudifferenziert. Das bedeutet, dass Lernjobs eines Kompetenzbereiches vom Schwierigkeitsgrad unterschiedlich gestaltet sind. Wichtig ist es uns, dass sich die Schülerinnen und Schüler aktiv und selbsttätig mit den Aufgaben auseinandersetzen können. Dafür sind eine klare und verständliche Aufgabenstellung sowie ein Anknüpfen an das Vorwissen der Lernenden Voraussetzung. Auch berücksichtigen die Lernjobs unterschiedliche Lernzugänge. So werden verschiedenste Lernmaterialen wie Lernspiele, visuelle und auditive Medien, Wörterbücher und Lexika eingesetzt. Die Lernjobs führen zu unterschiedlichen Produkten: Eigene Texte, Vorträge, Lernplakate und Rollenspiele sind einige Beispiele hierfür.

Die Arbeit des Lerncoachs

Die Lernbürozeiten werden von Lernberatern begleitet. Diese nehmen eine besondere Rolle ein: Sie initiieren Lernprozesse, organisieren, unterstützten, motivieren und beraten, um das Potential der Lernenden zu entfalten. Falls Hilfe in den einzelnen Phasen der Lernbürozeit benötigt wird, stehen sie beratend zur Seite. Außerdem helfen sie bei der Organisation des Lernprozesses und unterstützen bei der Wahl der Lerngegenstände.

 

 

Gesamtschule Lohmar

Standort I (Jg. 5-8)
Hermann-Löns-Str. 35
53797 Lohmar
Tel. 02246 926599-1
Fax 02246 926599-2

Sekretariat@Spamschutz.Gesamtschule-Lohmar.de

Standort II (ab Jg. 9)
Donrather Dreieck 8
53797 Lohmar
Tel. 02246 926599-5
Fax 02246 926599-9

Sekretariat2@Spamschutz.Gesamtschule-Lohmar.de

Stadt Lohmar