Herzlich Willkommen auf den Internetseiten der Gesamtschule Lohmar!

Uns ist wichtig, dass unsere Schüler*innen ...

Eine Schule für ALLE entwickeln - Wir sind auf dem Weg ...
Eine Schule für ALLE entwickeln - Wir sind auf dem Weg ...
  • in einer positiven Atmosphäre lernen und arbeiten, in der gegenseitige Wertschätzung und Toleranz bedeutsam sind.
  • nicht nur ihre fachlichen, sondern auch ihre sozialen und personalen Fähigkeiten stärken.
  • ihre Potenziale entfalten können. Dies erfordert eine Lernkultur, die den Einzelnen im Blick behält. 
  • trainieren, selbstgesteuert zu lernen, um die Verantwortung für den eigenen Lernprozess zu übernehmen.
  • Vielfalt als Bereicherung für unsere Schulgemeinschaft und unser Zusammenleben erfahren.

    QUA-LiS NRW zu Besuch an der GE Lohmar: Ein Film über unsere Lernzeiten im Lernbüro

    An unserer Schule spielen Lernzeiten eine ganz wichtige Rolle. In vielen Stunden erweitern unsere Schüler*innen hier ihre methodischen, fachlichen und personalen Kompetenzen, indem sie auf der Basis von differenzierten Lernmaterialien selbstgesteuert lernen.

    Seit 2012 entwickeln wir unsere Lernzeiten beständig weiter. In den Jahrgangstufen 5 bis 8 finden die Lernzeiten in sogenannten Lernbüros statt. Für alle, die sich für unser Lernbüro interessieren und gerne einmal wissen möchten, wie eine solche Lernzeit abläuft, gibt es nun einen kleinen Film.

    Dieser Film wurde im Auftrag der Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule (QUA-LiS NRW) gedreht und wird nun auf Seminaren, Fortbildungen und Bildungsmessen wie der didacta gezeigt. Den Film und nähere Informationen zum Konzept finden Sie auch auf der Webseite der QUA-LiS NRW unter folgendem Link.

    Wer rastet, der rostet!

    Eine sehr kreative und optisch gelungene Idee unserer floralen Werkstatt aus Jahrgang 8.

    Fairtrade-Werkstatt der GE Lohmar: Messebesuch in Köln

    Bei dem Besuch der Messe "euvend & coffeena" haben wir verschiedene Innovationen und Konzepte von internationalen Unternehmen sowie Start-Ups kennengelernt.

    Unter anderem entwickeln Firmen Trinkbecher auf Grundlage von Pflanzen und nachwachsenden Rohstoffen. Für unser Projektvorhaben, die Befüllung eines Snackautomaten, haben wir verschiedene Produkte getestet. Bei diesen steht die Gesundheit und fairer Handel im Fokus.

    Zudem lernten wir ein Bio-Wasser kennen, bei dem darauf geachtet wird, dass Schadstoffe wie Arzneimittelrückstände oder Pestizidabbauprodukte gezielt herausgefiltert werden. Außerdem wurden wir über den Ausbildungsberuf Automatenfachfrau/ -mann für Automatendienstleistung und -technik informiert.

    Insgesamt fanden wir es sehr interessant und informativ, besonders die Verköstigungen haben uns den Tag versüßt. Unser nächstes Projekt ist in Planung.

    Eure Fairtrade-Werkstatt

    Klassen Express - Unsere 6. Ausgabe!

    Liebe Leserinnen und Leser,

    in unserer sechsten Ausgabe der Schülerzeitung "Klassen Express" berichten wir im Rückblick über viele Ausflüge und Veranstaltungen, die im laufenden Schuljahr hier gemacht wurden. Außerdem dreht es sich in der Zeitung viel um Mode. Da es beim letzten Mal so gut angekommen ist haben wir auch in dieser Ausgabe wieder einige Lehrer und Lehrerinnen gezeichnet. Finden Sie heraus, wer das sein soll? Klicken Sie auf das Bild und blättern sie sich durch.

    "Eins, Zwei, Drei - BÜHNE FREI!"

    Am 27. Mai 2019 war es so weit: die vierte Ausgabe unseres Bühnenabends "Bühne frei!" nahm ihren Lauf. Schon lange vor dem Einlass um 18.30 Uhr warteten die neugierigen Gäste auf dem Schulhof.

    Mit Snacks von unseren Zehntklässlern und Getränken von unserem Förderverein bestens versorgt konnten die Zuschauer sich die Kunstgalerie anschauen. Mit bunten und surrealen Kunstwerken, mit Bildcollagen, Zeichnungen und beleuchteten Tieren aus Pappmache betrat man verschiedene Bereiche unseres Kunstunterrichts an der Gesamtschule Lohmar.

    Um Punkt 19 Uhr eröffnete die Schulband das Bühnenprogramm. Die Sänger*innen, Urika und Julian führten auch als Moderatoren durch das Programm. Eine Besonderheit in diesem Jahr: es gab zuvor ein Casting, bei dem die Programmpunkte des Abends mit Hilfe einer Jury ausgesucht wurden. So zeigten sich die Akteure mit ihrem Programm nicht nur sehr vielfältig, sondern auch sehr engagiert und motiviert. Einzelne Schüler*innen, kleinere Gruppen und auch ganze Klassen präsentierten auf der Aulabühne Musik, Theaterszenen, Tänze und Kunststücke. Das Programm verlief reibungslos. Das war vor allem den Bühnentechnikern zu verdanken, die in diesem Schuljahr erstmals für derartige Auftritte und Bühnenabende ausgebildet wurden. Sämtliche Mikrofone, Lichtinstallationen und Bühnenbilder lagen in der Hand der siebenköpfigen Crew.

    Am Ende des Abends stellte der Schulleiter (Uwe Spindler) zufrieden fest, dass die Qualität des Programms und des Ablaufes des gesamten Bühnenabends mit diesem Jahr einen großen Sprung nach vorne gemacht hat. In den nächsten Jahren wird "Bühne frei!" ein fester Bestandteil im Terminplan der Schule sein.

    Plastik in unserer Umwelt

    Nach den wunderschönen "Do-it-yourself-Adventskalendern" präsentiert die Klasse 6e ein neues Projekt aus ihrem Arbeitslehrer-Wirtschaft-Unterricht. Unter dem Titel "Wie schadet Plastikmüll unserer Umwelt?" gestalteten die Schüler*innen kreative Plakate, um auf die Gefahren der Umweltverschmutzung hinzuweisen. Es wäre doch schön, wenn die Botschaften bei allen Mitschüler*innen ankäme: Stoppt die Plastikflut! Kein Plastik Meer/mehr!

    Volleyballturnier

    Jedes Schuljahr hat sein eigenes sportliches Event, in welchem sich sogar manchmal die Parallelklassen bei Turnieren miteinander duellieren. So traten dieses Jahr bereits die Fünftklässler*innen beim Völkerballturnier an, während die Sechser zum Schwimmen und die Siebtklässler*innen zum Schlittschuhlaufen fuhren.

    Es wurde also Zeit, dass sich auch der Jahrgang 8 sportlich aktivierte. Zu einem großen Volleyballturnier luden die Sportlehrer*innen in die Jabachhalle ein. Dort spielten die Teams aus allen Klassen in insgesamt drei Ligen mit unterschiedlichem Spielniveau. Auch die Schiedsrichter wurden aus den eigenen Reihen gestellt - natürlich sehr unparteiisch. Schöne Spielzüge mit Blocken, Baggern und Pritschen waren ebenso zu sehen wie Fairplay.

    Nach zwei Stunden standen alle Gewinner fest und das sehr friedliche Turnier wurde mit Urkunden und Belohnungen in Form von Süßigkeiten beendet.

    Der Klassenexpress sucht interessierte Schreiber*innen in allen Klassen und Jahrgangsstufen!

    Infobrief der Schulleitung zum Beginn des Schuljahres 2019/20

    Liebe Schulgemeinde,

    zum Schuljahresbeginn haben wir Informationen aus der Gesamtschule Lohmar für Sie in einem Informationsbrief zusammengefasst. Diesen können Sie hier mit einem Klick öffnen.

    Termine an der Gesamtschule Lohmar

    Die Übersicht der Termine an der Gesamtschule Lohmar finden Sie hier.

    Terminliste Schuljahr 19/20 (1. HJ) zum Download

    Einblicke in Kulturen, Strukturen und Praktiken an der Gesamtschule Lohmar

    Schulprogramm

    Das Schulprogramm der Gesamtschule Lohmar steht hier als Download bereit.

    Schullaufbahn und Abschlüsse an der Gesamtschule Lohmar

    In der Präsentation anlässlich des Informationsabends zur Schullaufbahngestaltung und dem hier ausgegebenen Handout finden Sie alle relevanten Informationen zum Thema "Schullaufbahn und Abschlüsse".

    Informationen zur Oberstufe an der GE Lohmar

    Informationen zur gymnasialen Oberstufe an der Gesamtschule Lohmar finden Sie in unserem Flyer sowie der aktuellen Präsentation anlässlich des Informationsabends.

    Wir sind LiGa-Schule

    Die Gesamtschule Lohmar nimmt seit September 2016 am länderübergreifenden Programm "LiGa - Leben und Lernen im Ganztag" teil.

    In einer Projektlaufzeit von insgesamt drei Jahren werden in schulischen Netzwerken in engem Austausch miteinander Schulprojekte geplant und umgesetzt.

    Mensen der Gesamtschule Lohmar

    Gesamtschule Lohmar

    Standort I (Jg. 5-8)
    Hermann-Löns-Str. 35
    53797 Lohmar
    Tel. 02246 926599-1
    Fax 02246 926599-2

    Sekretariat@Spamschutz.Gesamtschule-Lohmar.de

    Standort II (ab Jg. 9)
    Donrather Dreieck 8
    53797 Lohmar
    Tel. 02246 926599-5
    Fax 02246 926599-9

    Sekretariat2@Spamschutz.Gesamtschule-Lohmar.de

    Stadt Lohmar