Die EF auf Kennenlernfahrt in Bad Honnef

Am 29.08.2019 machten wir, die 50 neuen EF Schüler*innen der Gesamtschule Lohmar, uns auf den Weg nach Bad Honnef. Unsere erste gemeinsame Fahrt als Stufe traten wir ziemlich müde aber dennoch voller Vorfreude an. Nachdem wir den Weg zur Jugendherberge gefunden hatten, kam bei einigen die Erinnerung an die erste Klassenfahrt in der 5. Klasse hoch.

Unsere Beratungslehrerinnen Frau Wesner und Frau Miebach sowie Frau Thelen und Herr Welp als Unterstützer gaben uns die ersten Infos zu dem, was uns nicht nur in den kommenden Stunden, sondern auch in den drei Jahren bis zum Abitur erwartet. Besonders freuten wir uns darüber, dass es bis zum Mittagessen nur noch eine ¾ Stunde war. Nach dem Essen und kurzer Ruhepause stand Wandern auf dem Programm. Wir Schüler*innen waren eher weniger motiviert, die Lehrer*innen hingegen waren hochmotiviert und freuten sich - vor allem Frau Thelen.

Der Weg zum Leyberg, der sich um einiges anstrengender erwies, als erwartet, hatte sich dennoch gelohnt! Nach dem Abendessen nutzten wir die Zeit, um uns besser kennenzulernen - ob beim Basketballspielen oder auch beim Uno. Auf der Rückfahrt konnte man uns Schüler*innen die Müdigkeit und die große Vorfreude auf unsere eigenen Betten deutlich ansehen. Trotz Anstrengung und wenig Schlaf haben wir viel gelacht und die Grundsteine für die nächsten 3 Jahre gelegt.

Wir, die neue EF, freuen uns sehr auf das, was uns erwartet!